Flughafen München: Josie Pepper unterstützt Passagiere – Testphase mit einem humanoiden Roboter gestartet

Am Flughafen München begrüßt seit vergangener Woche der humanoide Roboter “Josie Pepper” Passagiere.

Im Sicherheitsbereich des Terminal 2, in der Nähe des Abgangs zum Shuttle Richtung Satellitengebäude, platziert, beantwortet der Roboter interessierten Reisenden Fragen zum Thema Flugbetrieb, Gastronomie und Shops. Die Kommunikation erfolgt aktuell ausschließlich in Englisch.

In einer mehrwöchigen Testphase soll der Roboter und sein Mehrwert für die Fluggäste bzw. deren Reaktion auf “Josie Pepper” geprüft werden.