Air France/KLM: Harmonisierung der Sitzplatz-Bezeichnungen

Auf Interkontinentalflügen der Fluggesellschaften Air France und KLM gelten inzwischen einheitliche Sitzplatzbezeichnungen in der Economy Class. Passagiere, die vorab einen Sitzplatz reservieren möchten, haben die Wahl zwischen einem Sitzplatz im vorderen Kabinenbereich, einem Sitzplatz in einer Zweier-Reihe, einem Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit oder einem Standard-Sitzplatz. Auf KLM Verbindungen stehen außerdem Economy Comfort-Sitzplätze zur Verfügung.

Air France Vorzugssitzplätze
Sitz mit mehr Beinfreiheit:

Standard-Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit – meist in der Nähe der

Notausgänge (abhängig vom Flugzeugtyp)

Langstrecke:

50 EUR (Flug ≤ 9 Stunden), 70 EUR (Flug > 9 Stunden)

Mittelstrecke:

15 EUR (Flug ≤ 1:30 Stunden), 20 EUR (Flug > 1:30 Stunden)

Kurzstrecke:

10 EUR

Sitzplatz in einer Zweier-Reihe:

Standard-Sitzplatz mit nur einem Sitznachbarn

30 EUR

Sitzplatz im vorderen Kabinen-Bereich:

Standard-Sitzplatz im vorderen Teil der Economy Class

30 EUR

KLM Vorzugssitzplätze
Sitz mit mehr Beinfreiheit:

Standard-Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit – meist in der Nähe der

Notausgänge (abhängig vom Flugzeugtyp)

Langstrecke :

50 EUR – 90 EUR

Europa-Flüge KLM:

10 EUR – 30 EUR

Sitzplatz in einer Zweier-Reihe:

Standard-Sitzplatz mit nur einem Sitznachbarn

30 EUR

Sitzplatz im vorderen Kabinen-Bereich:

Standard-Sitzplatz im vorderen Teil der Economy Class

30 EUR

Economy Comfort KLM:

Ein Sitzplatz direkt hinter der Business Class-Kabine mit weiter nach hinten

verstellbarer Rückenlehne, mehr Beinfreiheit und der Möglichkeit, direkt nach

den Passagieren der Business Class auszusteigen

Langstrecke :

60 EUR – 180 EUR *

Europa-Flüge KLM:

6 EUR – 20 EUR

 

* Die tatsächlich anfallende Gebühr hängt von der Strecke (Flugdauer), vom Buchungszeitpunkt (Frühbucherrabatt), vom Monat des Flugs (Hoch- oder Nebensaison) und dem Flying Blue-Status ab.