Alitalia und ITA: Unklarheiten bezüglich Betriebsübergang

Diee seit Jahren finanziell klamme Alitalia wird  unter dem Namen ITA als neue, verschlankte Fluggesellschaft an den Start gehen.Vor Kurzem wurde zudem bekannt gegeben, dass die ersten Flüge ab 15. Oktober 2021 geplant seien.

Viele Einzelheiten sind zurzeit noch nicht geklärt: U.a. soll eine Übersicht über die zukünftig geplanten Flugverbindungen erst in der kommenden Woche veröffentlicht werden. Parallel werden alle Alitalia Flüge ab Mitte Oktober annulliert. Bestehende Buchungen werden seitens ITA nicht übernommen: Für Passagiere, die mit ITA reisen möchten, ist eine Neubuchungen erforderlich.

Stornierungs- und Refund-Bedingungen für betroffene Alitalia Flüge wurden bislang noch nicht kommuniziert.

Keine Kommentare