Deutsche Bahn: Einführung des Flexpreis Business 1. Klasse

Die Deutsche Bahn bietet ihren Geschäftskunden ab 10. Dezember 2017 den neuen Tarif Flexpreis Business 1. Klasse an.

Tickets, die diesem Tarif unterliegen, besitzen im Vergleich zum herkömmlichen Flexpreis eine längere Gültigkeitsdauer von neun Tagen: Sie sind bereits einen Tag vor und sieben Tage nach dem gewählten Reisetag nutzbar. Zudem können Flexpreis-Business-1. Klasse-Fahrscheine bis zu sechs Monate nach dem letzten Geltungstag kostenfrei umgetauscht oder erstattet werden.

Analog des Flexpreises bietet der neue Tarif Vorteile wie volle Flexibilität bei der Zugwahl, Anerkennung des Geschäftskunden- & BahnCard Business-Rabatts oder die inkludierte Sitzplatzreservierung.

Der Flexpreis Business 1. Klasse liegt preislich durchschnittlich sieben Euro über dem bisherigen Flexpreis.