EU-Flughäfen: Paris Charles de Gaulle neuer Spitzenreiter

Europas verkehrsreichster Flughafen heißt nicht mehr London Heathrow, sondern Paris Charles de Gaulle. Mit 19,3 Millionen Passagieren beförderte das Drehkreuz der Air France in den ersten neun Monaten dieses Jahres 300.000 Fluggäste mehr als der ewige Spitzenreiter Heathrow, der die Flughäfen Amsterdam und Frankfurt nur knapp hinter sich lassen konnte. Branchenkenner führen den Verlust der prestigeträchtigen Top-Position auch auf die verwendeten Covid-19-Testverfahren zurück: Heathrow hatte sich für die schnelleren, dafür aber ungenaueren Speicheltests entschieden, während zahlreiche Zielländer die präziseren PCR-Test als Nachweis verlangten.

Keine Kommentare