Eurowings: Neues Langstrecken-Angebot

Der Start des neuen Eurowings Langstrecken-Angebots rückt näher.

Die Verbindungen Frankfurt-Bridgetown, -Las Vegas, -Mauritius, -Windhoek sowie München-Bangkok werden mit Beginn des Winterflugplans 2019/2020 neu in das Streckennetz mit aufgenommen.

Die Maschinen werden von Sun Express betrieben, sind jedoch im Eurowings Design gestaltet. Zudem tragen die Flugbegleiter die Eurowings Uniform und die Passagiere genießen das Eurowings Interkont-Bordprodukt. Alle Tarife inkludieren eine Sitzplatzreservierung und Freigepäck.

Die Flüge sind sowohl unter Eurowings Flugnummer als auch unter Lufthansa Marketing-Flugnummer buchbar. Der Check-in erfolgt allerdings ausschließlich bei Lufthansa, ungeachtet dessen, ob dieser online, mobil oder am Flughafen vorgenommen wird.