Lufthansa Group: Kostenpflichtige Sitzplatz-Änderung

Reisende, die mit bestimmten Airlines der Lufthansa Group unterwegs sind, sollten die neuen Bedingungen hinsichtlich einer Sitzplatzänderung beachten.

Im BASIC Tarif der Fluggesellschaft Eurowings wird ab sofort beim Check-in wieder automatisch ein Sitzplatz zugewiesen. Änderungen sind beim Online- bzw. Mobile Check-in nur gegen eine Gebühr in Höhe von fünf Euro möglich. Reisende in einem PNR werden vorzugsweise und nach Verfügbarkeit zusammengesetzt.

Ab 21. Juni 2022 (Datum der Ticketausstellung) können Lufthansa und SWISS Passagieren, die den günstigsten Economy Light Tarif gewählt haben, ihren Sitzplatz nicht mehr kostenfrei wählen. Für Änderungen des beim Check-in automatisch zugewiesenen Sitzplatzes wird zukünftig ein streckenabhängiges Entgelt (ab 25 Euro) erhoben.