#TravelReady-Reisehandbuch: Geschäftsreisen richtig planen

Nachdem Reisen mit der Einführung von Impfstoffen wieder einfacher möglich wurden, stellen sich viele Unternehmen allmählich die Frage, wie sie ihre Reiseprogramme wieder starten können. Dies hängt zwar von einer Reihe von Faktoren ab, letztendlich liegt es jedoch an den einzelnen Unternehmen, zu entscheiden, wie schnell sie die Wiederaufnahme planen – ob noch in diesem Jahr, noch in diesem Quartal oder noch in diesem Monat.

Der Prozess beginnt mit der Erstellung des Projektplans und der Festlegung von Meilensteinen für Sorgfaltspflicht, Lieferanten, Budget, Reisesicherheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie auch alle wichtigen Beteiligten benennen und dabei bestehende Beziehungen zu HR-, Rechts-, Sicherheits-, Finanz- und Führungsteams berücksichtigen, die während der Pandemie an Entscheidungen zum Reiseprogramm beteiligt waren.  Und damit ist der Prozess noch nicht abgeschlossen.

Um Ihnen dabei zu helfen, jede Phase schrittweise zu durchdenken, haben wir ein #TravelReady-Reisehandbuch und eine Reihe von Fragen (in englischer Sprache) zusammengestellt. Diese helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung, der Planung, der Erstellung von Reiserichtlinien und der Ergreifung von Maßnahmen, die sich positiv auf Ihre Reisenden auswirken, wenn sie die Reisetätigkeit wiederaufnehmen.

Holen Sie sich #TravelReady mit unserem informativen Führer. Für Ratschläge, wie Reisende sicher zurückkehren können, werden unsere Pro-Tipps helfen, Vertrauen in ihre gesamte Reise zu bringen.